Historie

O.Meany wurde 2003 von Geschäftsführer PD Dr. Michael A. Überall als GmbH gegründet. Das Unternehmen ist eigenständig und unabhängig in seinen Entscheidungen.

Durch die Erfahrungen als Oberarzt und später als leitender Angestellter in einem bekannten pharmazeutischen Unternehmen konnte Dr. Überall umfangreiche Erfahrungen im Bereich der Schmerzforschung machen, die bei O.Meany umgesetzt werden. Durch seine Tätigkeiten als Vizepräsident der Deutschen Gesellschaft für Schmerzmedizin (DGS e.V.) und als Präsident der Deutschen Schmerzliga (DSL e.V.) profitiert O.Meany und hat so Zugriff auf weitverzweigte Netzwerke.

Von Beginn an wurde Wert auf kundenorientierte Lösungen gelegt. Hierbei werden auch gerne neue Wege beschritten, um mit den Kunden zielstrebig zum gewünschten Ergebnis zu gelangen. Neben den klassischen Aufgaben einer CRO hat O.Meany den Anspruch, neue Konzepte z.B. im Bereich der Integrierten Versorgung zu entwickeln. Auch im Bereich der Softwareentwicklung ist O.Meany aktiv und erarbeitet beispielsweise moderne und intelligente Lösungen zur standardisierten Dokumentation.

Team

Die stets enge Zusammenarbeit mit unseren Kunden fordert kontinuierlich unsere Zuverlässigkeit und unser Engagement. Um exzellente Ergebnisse zu erreichen, ist unser Team interdisziplinär aufgestellt. 

Durch die langjährigen Erfahrungen und dem Weiterentwickeln des Mitarbeiterstammes können wir schnell und adäquat auf jegliche Eventualitäten reagieren.